04.04.2017 | 8. Werkschau bei Christian Walter | Spielzeug

Liebe Mitglieder des Freundeskreises GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V., liebe Freunde!

Die Werkschau für GRASSI-Freunde ermöglicht den Grassi-Freunden einen informativen Blick in die Werkstätten und Studios ausgewählter Kunst-Handwerker und Designer in und um Leipzig.
 Die Besuche werden von Schnuppe von Gwinner moderiert mit Gesprächen über die Arbeit der Gastgeber, über Handwerkskunst und Gestaltung, über Konzepte und Werke, über Organisation und Akquise – denn freiberuflich schaffende Künstler und Designer müssen viel mehr als nur ihr Handwerk beherrschen, um mit ihrer Berufung ihr Leben bestreiten zu können.

Die 8. Werkschau für GRASSI-Freunde wird uns am Dienstag, den 04.04.2017 um 18.30 Uhr in das Atelier von Christian WalterKönneritzstrasse 25/Werkstatt im Souterrain des Hinterhauses. Bitte dort bei Penter/ Walter klingeln.

Der Spielzeugdesigner und Spieleentwickler Christian Walter kooperiert seit vielen Jahren mit führenden deutschen Spielzeugherstellern. In ihm finden sie einen erfahrenen Berater und Gestalter, dessen Karriere vor ca. zwanzig Jahren mit einem Handgreifling in Form einer Maus begann, die man bis heute für die Allerkleinsten kaufen kann.

Er studierte in den 90er Jahren Spiel- und Lernmitteldesign an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Für die Firma HaPe Kiga GmbH leitete Christian Walter 7 Jahre die Design Abteilung. 2008 machte er sich selbständig und setzte seither zahlreiche Projekte um, vom klassischen Spielzeug für Kleinkinder, über Dominos, ein Logigramm, Schaufeln, Eimer, LKWs oder ein Schattenmemory, das 2004 die Auszeichnung „spiel gut“ erhielt. Alle zu Verfügung stehenden Materialien, Holz, Kunststoff, Stahl oder Aluminium probiert er aus und gestaltet die Spielflächen in fröhlichen Farben. Alles ist leicht zu verstehen und zu bespielen.

Neben Verspieltheit und kreativer Neugier braucht Christian Walter jedoch auch eine gesunde Portion Pragmatismus, um erfolgreich zu sein. In der Zusammenarbeit mit seinen Auftraggebern spielen kommerzielle und produktionstechnische Aspekte keine Nebenrolle – diese Erkenntnis macht ihn zum geschätzten Profi für Spielzeugentwicklung.

Wir treffen uns am Dienstag, den 04.04.2017 um 18.30 Uhr im Atelier von Christian Walter, Könneritzstrasse 21, RGB in 04229 Leipzig

Bitte auch die von Ihnen zur Benachrichtigung übernommenen Mitglieder „ohne Internetanschlussdazu verständigen.

Wir bitten um Anmeldung bei Schnuppe von Gwinner unter 0341 9999 5902 (bitte gerne auf AB sprechen).

Schnuppe von Gwinner
Scout, Publisher, Consultant in craft & design
Friedrich Ebert Straße 66
D – 04109 Leipzig (Germany)
+49 (0)341 99995902 
gwinner@craft2eu.net

Informationen zum Artikel:

Autor:
Datum: Samstag, 18. März 2017 12:49
Themengebiet: Archiv, Terminübersicht, Werkschau

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen