Ausstellung „Gottes Wort und Werk vor Augen“

Liebe Mitglieder des Freundeskreises GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V., liebe Freunde, 

Dr. Thormann (Direktor MAK GRASSI) bietet Ihnen zur Ausstellung
„Gottes Wort und Werk vor Augen“, Kunst im Kontext zur Reformation,
ein Preview am 22.11.2016, 19:00 Uhr an.
Die Führung übernimmt Dr. Thomas Rudi (Kurator der Ausstellung).

Innerhalb der Dauerausstellung „Antike bis Historismus“ werden Objekte mit Bezug zur Reformation und dem Zeitalter der Konfessionalisierung durch ein Wegleitsystem gesondert erschlossen und für den Betrachter hervorgehoben. Neben Skulpturen, Werken der Goldschmiedekunst, keramischen Arbeiten, Objekten aus Zinn, Münzen und Medaillen werden auch Objekte gezeigt, die im Zusammenhang mit Reformationsjubiläen im 19. und 20. Jahrhundert entstanden sind. Zusätzlich werden weitere Objekte aus dem Bestand, insbesondere Grafiken und Bücher präsentiert.

Jutta Treuger
Web-Admin Freundeskreis

Informationen zum Artikel:

Autor:
Datum: Donnerstag, 15. September 2016 22:43
Themengebiet: Archiv, Terminübersicht, Veranstaltungen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen