„Spontex“ 2016 zur Sonderausstellung „Magie des Augenblicks“ in Halle

„Spontex 2016“ am Sonntag, dem 4. September 2016 nach Halle (Saale)

Unser Ziel ist die spektakuläre Sonderausstellung „Magie des Augenblicks“ im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), in der noch bis zum 11.09.2016 ca. 160 Meisterwerke von 14 Künstlern aus der Sammlung von Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler in der Villa Flora in Winterthur (Schweiz) gezeigt werden (Van Gogh, Cézanne, Bonnard, Vallotton, Matisse…). Den Rückweg wollen wir zu einer kleinen Führung durch Halles Altstadt nutzen, um einige Sehenswürdigkeiten näher kennenzulernen.

Ablaufplan:

08:53 Uhr Abfahrt mit der S-Bahn 5 von Leipzig-Hauptbahnhof (tief)

09.24 Uhr Ankunft in Halle/Saale, Hauptbahnhof

Anschließend Fahrt mit der Straßenbahn zur Stiftung Moritzburg

10.15 Uhr Führung durch die Sonderausstellung „Magie des Augenblicks“ (ca. 1,5 Stunde)
bis 12.30  Zeit zur individuellen Besichtigung

13.00 Uhr Mittagessen im Gasthaus „Zum Schad“, Kleine Klausstraße 3 (wird von jedem Teilnehmer selbst bezahlt)

14.30 Uhr geführter Rundgang „Halles Altstadt und Lionel Feininger“ (ca. 1 Stunde)

16.00 Uhr Möglichkeit zum Kaffeetrinken

17.15 Uhr Abfahrt mit der S-Bahn 7 von Halle, Hauptbahnhof

17.53 Uhr Ankunft in Leipzig, Hauptbahnhof (tief)

Leistungen:

S-Bahnticket Leipzig-Halle-Leipzig
Straßenbahnticket Halle
Eintritt Stiftung Moritzburg (Kombiticket, ermäßigt)
1,5-stündige Führung in der Sonderausstellung und Feininger-Empore
1-stündiger Rundgang „Altstadt und Feininger“

Preis:
33,50 € p. Person (Bezahlung erfolgt vor Ort)

25,50 € p. Person ohne S-Bahnticket (für UmweltCard gold-Besitzer)

Anmeldung:

bitte bei Hilka Weidig im TUI ReiseCenter Leipzig, Grünewaldstr. 3, Tel.: 0341-96278722,
E-Mail: h.weidig@vetter-touristik.de

Teilnehmerzahl: mind. 10 und max. 20 Personen

 

Prof. Dr. Werner Engewald
Vorstandsmitglied Freundeskreis

Informationen zum Artikel:

Autor:
Datum: Freitag, 19. August 2016 22:37
Themengebiet: Archiv, Exkursionen, Terminübersicht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen