Exkursion nach Oelsnitz/Erzgebirge

Exkursion nach Oelsnitz/Erzgebirge mit Architekt und Buchautor Bernd Sikora
am Sonnabend, dem 23. April 2016

Auf dieser Exkursion wird uns Bernd Sikora, zahlreichen Mitgliedern unseres Freundeskreises  bekannt durch seine wunderbaren Führungen durch das Leipziger Waldstraßen-Viertel und den Stadtteil Plagwitz, seine Geburtsstadt Oelsnitz im Erzgebirge vorstellen. Diese hatte sich von einem Bauerndorf zu einem  Zentrum des Textilhandwerks und seit Mitte des 19. Jahrhunderts zu einer der wichtigsten Städte des sächsischen Steinkohlebergbaus  –  viele Jahre mit der Stadt Leipzig als einem Hauptaktionär –  entwickelt. Architekten aus Leipzig, Chemnitz und München haben hier Spuren bei Industrie-, Kultur- und Wohnbauten hinterlassen. Der Steinkohlenabbau ist zwar seit 1971 Geschichte, aber auf der  Vorschlagsliste für das Weltkulturerbe „Montanregion Erzgebirge“ sind sechs Objekte aus Oelsnitz vertreten.

In die Führung einbezogen sind davon u. a. das Bergbaumuseum und die Deutschland-Schachthalde mit dem Glückauf-Aussichtsturm (von Bernd Sikora entworfen), ferner Gebäude im Jugend-, Heimat-, Art-déco- und Bauhausstil wie die von Werkbundkünstlern gestaltete „Lutherkirche“, das ehemalige „Schocken-Kaufhaus“ und das von Münchner Künstlern geschaffene „Schloss Wolfsbrunn“ im benachbarten Hartenstein. Die herrliche Gebirgslandschaft soll ebenfalls nicht zu kurz kommen!

Ablaufplan

08.00 Uhr          Abfahrt ab GRASSI-Museum, Bushaltestelle Prager Straße
10.00 Uhr          Besichtigung Lutherkirche Niederwürschnitz
11.30 Uhr          Mittagessen im Gasthaus „Promnitzer“
13.30 Uhr          Führung im Bergbaumuseum Oelsnitz
15.00 Uhr          Aufstieg zur Deutschlandschachthalde mit Glückauf-Turm
16.30 Uhr          Besichtigung Barbarakapelle Thierfeld
17.15 Uhr          Schloss Wolfsbrunn, Besichtigung ausgewählter Räume
anschließend Kaffeetrinken
18.30 Uhr          Rückfahrt nach Leipzig, Ende gegen 20.00 Uhr am GRASSI-Museum

Bitte melden Sie sich bis zum 05.04.2016 mit dem Formular – Reiseanmeldung_Oelsnitz
bei Frau Weidig, Mitglied unseres Freundeskreises, verbindlich an (bitte auch die vorangemeldeten Teilnehmer).

Frau Hilka Weidig, First Reisebüro (Grünewaldstr. 3, 04103 Leipzig); Tel.: 0341-96 27 87 22; E-Mail: h.weidig@vetter-touristik.de

Prof. Dr. Werner Engewald
Beisitzer
Tel.: 034298-68023, Mail: engewald@uni-leipzig.de

Informationen zum Artikel:

Autor:
Datum: Freitag, 4. März 2016 22:19
Themengebiet: Archiv, Exkursionen, Terminübersicht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen