Digitales Archiv des Freundeskreises gestartet

Unser Freundeskreis beruft sich auf eine reiche Tradition, die zwar leider durch politische Umbrüche unterbrochen wurde, aber nie endete. Moderne Möglichkeiten der digitalen Archivierung bieten heute die Möglichkeit, alle zugehörigen Dokumente übersichtlich zu erschließen und gleichzeitig eine zusätzliche digitale Sicherheitskopie langfristig zu archivieren.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, die reichhaltige Geschichte der Freundeskreise des heutigen GRASSI Museums für Angewandte Kunst in einem digitalen Archiv zu erschließen, zu sichern und kontinuierlich fortzuschreiben. Die Aufarbeitung der bisherigen Geschichte wird viele Jahre in Anspruch nehmen. Beginnen wollen wir mit dem bisher sehr wenig erschlossenen Teil nach der Neugründung im Jahr 1991. Nach und nach werden später mit Unterstützung der Bibliothek des Museums die älteren Dokumente eingebunden. Fotos und Dokumente aktueller Ereignisse werden zeitnah das Archiv ergänzen und die Tradition fortschreiben.

Wir danken ganz besonders unseren Mitgliedern Frau Angela Meinel, Frau Kerstin El-Hokayem und Frau Eva-Carmen Szabó für ihre Bereitschaft, mit dem Aufbau des Archivs zu beginnen. Frau Ingrid Pfeiffer, Herr Albrecht Camphausen und viele andere werden ihr bisher nicht niedergeschriebenes Wissen dazu beifügen. Wir bitten alle Mitglieder, das Archivierungsteam mit interessanten Informationen zu unterstützen.

Die notwendige Technik wurde zum größten Teil als Sachspende  zur Verfügung gestellt und ist inzwischen komplett. Auf der Mitgliederversammlung am 02. Juni dieses Jahres wurde der offizielle Startschuss gegeben.

Das digitale Archiv wird ausschließlich intern auf einem Einzelplatzrechner geführt. Ein öffentlicher Zugang ist nicht geplant. Interessenten können sich jederzeit gern über die Geschäftsstelle des Freundeskreises oder zur Sprechstunde des Vorstandes anlässlich der GRASSI-Frühstücke anmelden.

Wir wünschen dem Archivierungsteam viel Erfolg und sind gespannt auf die ersten Ergebnisse.

Der Vorstand

Informationen zum Artikel:

Autor:
Datum: Sonntag, 4. Juli 2010 21:56
Themengebiet: Archiv, Digitale Dokumentation

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen