Vortrag „Das Fotoarchiv Seidel 1884-1952“

Vortrag „Das Fotoarchiv Seidel 1884-1952 – eine fotografische Dokumentation von der Bergung bis zum Internet“

Im Rahmen des Arbeitskreises Digitale Dokumentation des Freundeskreises GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig, hielt Günther Gromke einen Vortrag mit interessanten Bildern über die digitale Erschließung eines einzigartigen Fotoarchives mit folgenden Schwerpunkten:

  • Entstehungsgeschichte des Archives
  • Zustand bei der Übernahme und Bergung
  • Pilotprojekt zur Digitalisierung
  • Sicherungs- und Erschließungsaspekt der Digitalisierung
  • Das Museum Fotoatelier Seidel
  • Ausblick auf die Fertigstellung des Gesamtprojektes.

Der Vortrag fand am 01.03.2009 im Rahmen des Veranstaltungsprogrammes des GRASSI Museums für Angewandte Kunst, Leipzig, statt.

Ansicht Museum Fotoatelier Seidel

Ansicht Museum Fotoatelier Seidel

Ansicht aus dem Archiv im Urzustand

Ansicht aus dem Archiv im Urzustand

Informationen zum Artikel:

Autor:
Datum: Sonntag, 22. Februar 2009 9:05
Themengebiet: Archiv, Digitale Dokumentation

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen