Digitale Spendertafel

Das Projekt „Digitale Spendertafel“ ist abgeschlossen.

Bereits vor Eröffnung des ersten Teils der Dauerausstellung wurden die Programmier- und Migrationsarbeiten für die digitale Spendertafel erfolgreich von Herrn Graeber fertiggestellt.

Leider zeigte der Touchscreen-Bildschirm einen Hardwarefehler, der verschiedentlich zu Missfunktionalität führte. Da diese hochmoderne Art von Bildschirmen in Deutschland nicht am Lager geführt werden, musste der Ersatzbildschirm aus den USA eingeflogen werden. Dieser Prozess dauerte sehr lange und erforderte gleich eine Neuanpassung der Software, da zum vorhandenen Modell nur der Nachfolgetyp geliefert werden konnte.

Inzwischen sind alle Probleme behoben und seit Mai 2008 steht die digitale Spendertafel zur Verfügung und wird häufig genutzt. Besonders im Zusammenhang mit Führungen wird die moderne Lösung zur Honorierung der Spenderaktivitäten immer wieder bestaunt und gelobt.

Informationen zum Artikel:

Autor:
Datum: Montag, 30. Juni 2008 9:04
Themengebiet: Archiv, Digitale Dokumentation

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen