Über uns

Der 1991 gegründete Freundeskreis vereint Personen des öffentlichen Lebens, aus Wirtschaft und Kultur, Kunsthandwerker und Designer ebenso wie dem Haus verbundene Kunstinteressierte aus Deutschland und dem europäischen Ausland.

Der Freundeskreis steht in der Tradition des 1874 gegründeten „Kunstgewerbevereins“ und der 1909 ins Leben gerufenen „Gesellschaft der Freunde des Kunstgewerbemuseums zu Leipzig“. Beiden Vereinen gehörten prominente Vertreter der Leipziger Gesellschaft an, darunter u.a. Verleger wie E. A. Seemann,  A. Brockhaus und H. Baedeker, Sammler und Kunstmäzene wie F. v. Harck sowie Industrielle wie A. Mädler oder L. v. Bleichert.

Satzung des Freundeskreises herunterladen

Der Freundeskreis pflegt eine lebendige Vereinsarbeit für Jüngere und Reifere und unterstützt die Erschließung, Erhaltung und Vermehrung der einzigartigen Sammlung von Objekten des GRASSI Museums für Angewandte Kunst:

  • Arbeitskreise beschäftigen sich mit besonderen Themen in verschiedenen Altersgruppen und entwickeln spannende Projekte
  • Das jeweils am zweiten Samstag im Monat ab 10.00 Uhr stattfindende Grassifrühstück bietet Gelegenheit zum Gespräch mit dem Vorstand und hat gleichzeitig experimentelle Überraschungen parat
  • Auf Exkursionen und Kunstreisen finden Mitglieder und Gäste immer wieder neue Anregungen
  • In eigenen Vorträgen fesseln unsere Mitglieder das Publikum mit spannenden Themen
  • Wir bereichern den Museumsbestand durch Aufkäufe und Finanzierung von Restaurierungen
  • Mit verschiedenen Promotionaktionen werben wir Spenden ein und tragen zu erhöhter öffentlicher Wahrnehmung unseres außergewöhnlichen Museums bei.

Unser Vorstand:

Günther Gromke, Vorsitzender
Jochen Geyer, stellv. Vorsitzender
Martin Bücher, Schatzmeister
Gunter Binsack, Beisitzer
Prof. Dr. Werner Engewald, Beisitzer
Dr. Eva Maria Hoyer, Beisitzerin
Dr. Roland Meinel, Beisitzer

Sprechzeiten jeweils zum Grassifrühstück von September bis Mai am 2. Samstag des Monats 10.00 Uhr im Museums-Café im Grassi.

Registergericht Amtsgericht Leipzig, VR 964

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Leipzig      IBAN:   DE41860555921100885354        BIC:   WELADE8LXXX

Unsere Ehrenmitglieder:

Dr. Horst Heidermann, Bonn
Peter Neumann, Saarbrücken
Helmut Schulze, Trelleborg
Giorgio Silzer, Upgant Schott
Bernd W. Tetzlaw, Frankfurt/M.
Anneliese Treusch, Leipzig
Brigitte Zöller-Heidermann, Bonn

Doris Günther, Leipzig (verst. 2009)

Ehrenmitglieder sind Personen oder Institutionen, die sich um den Verein besondere Verdienste erworben haben und den Zweck des Vereins durch bedeutende Geld- oder Sachspenden unterstützen.

Wir teilen uns eine korrespondierende Mitgliedschaft mit dem Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V. und der Overstolzengesellschaft Förderer des Museums für Angewandte Kunst Köln.

Geschäftsstelle:

Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e. V.
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Leiter der Geschäftsstelle:

Michael Willenberg
Tel. +49 (0) 341-2229124
E-Mail: freundeskreis@grassimuseum.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Informationen zum Museum:

GRASSI Museum für Angewandte Kunst
Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Tel.: 0341 / 22 29 100
grassimuseum@leipzig.de

Das Grassimuseum befindet sich am östlichen Rand der Innenstadt,
ca. 300 m vom Augustusplatz (Gewandhaus/Oper) entfernt.
zu Fuß:
ab Hauptbahnhof 15 Minuten Fußweg bzw.
ab Augustusplatz 5 Minuten Fußweg
Straßenbahn:
Linien 4, 7, 12, 15 Haltestelle Johannisplatz
mit dem PKW:
Öffentliche Parkmöglichkeiten bestehen in der näheren Umgebung:
Parkhaus am „Augustusplatz” oder am „Haus des Buches” am Gerichtsweg